Landkreis Stade

Inhalt

Wald- und Wasserkisten

zuklappenAllgemeine Informationen

Naturerlebnisideen und Materialien zum Ausleihen und Nachbauen

Kinder im HerbstlaubNaturerleben im Herbstlaub© Bildrechte: Drubig-photo/fotolia.comUm dem Trend der Naturentfremdung entgegenzuwirken, hat das Naturschutzamt des Landkreises Stade ein Angebot für Schulen, Verbände und Vereine, die Freilandbiologie durchführen möchten: die 'Waldkiste' und die 'Wasserkiste'. Diese enthalten Anleitungen und ‚Forscherutensilien' zum Naturerleben. Damit lassen sich die Lebensräume Wald und Wasser mit allen Sinnen und natürlich mit viel Spiel und Spaß erforschen

Gerade die Lebensräume Wald und Wasser befinden sich bei den allermeisten Schulen, Kindergärten oder anderen Einrichtungen in der unmittelbaren Umgebung. Weite Anfahrtswege entfallen. Es fehlt jedoch oft an Ideen und Ausrüstung der Natur dieser Lebensräume auf die Spur zu kommen. Gerade das Kennenlernen dessen, was um uns herum wächst, krabbelt und lebt, fördert das Naturverständnis und damit auch das Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt.

Kind am Baum, Strichzeichnung © Landkreis Stade© Landkreis StadeDie 'Waldkiste' und die ‚Wasserkiste' der Naturschutzbehörde bieten viele Ideen des Naturerlebens für einen halben oder auch einen ganzen Tag. Die Kisten enthalten ein Konzeptheft, das Wissenswertes, Spiele und Spaß für einen Aufenthalt im Wald bzw. am Wasser beschreibt und einfache 'Forscherutensilien', wie z. B. Becherlupen, Augenbinden, Insektenstaubsauger und Duftdöschen. In der mitgelieferten Materialliste sind für einige Utensilien die Bastelanleitungen beigefügt, die übrige Ausrüstung ist kostengünstig zu besorgen.
Somit kann jede Schule und jede andere Einrichtung diese 'Kisten' einfach nachbauen und zusammenstellen.

Gummistiefel Strichzeichnung © Landkreis Stade© Landkreis StadeBiologie im Freien und Natur erleben können damit einfach in den Schul- und Kindergartenalltag integriert werden. Ganz nach dem Motto der Umweltbildung: 'Nur was wir in der Natur kennen lernen, schützen wir auch'.



Ansprechpartner/in
Frau Janette Hagedoorn-Schüch Standort anzeigen
Standort Holzstraße, Zimmer 9
Holzstraße 27
21682 Stade
Telefon: 04141 12-6737
Telefax: 04141 12-6713
E-Mail:

Arbeitszeit:
Montag - Donnerstag 08:30 - 12:00
Dienstag 13:45 - 17: 00

zurück