Landkreis Stade

Inhalt

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle

zuklappenAllgemeine Informationen

Notarzt, Rettungswagen, qualifizierter Krankentransport und Feuerwehr aus einer Hand

Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ist die zentrale Anlaufstelle des Landkreises für sämtliche Einsätze der Feuerwehren, des Notarztes, der Rettungswagen und des öffentlichen qualifizierten Krankentransportes.

Sie ist an 365 Tagen im Jahr Tag und Nacht mit zwei Disponenten, die sowohl im Brandschutz als auch im Rettungsdienst ausgebildet sind, besetzt. Für die Anforderung der Feuerwehr, des Notarztes und der Rettungswagen steht (Notfallrettung) die Notrufnummer 112 zur Verfügung.

Daneben koordiniert die Leitstelle auch die Krankenwagen des hauptamtlichen Rettungsdienstes, der durch das Deutsche Rote Kreuz, als Hauptbeauftragtem wahrgenommen wird. Der sogenannte qualifizierte Krankentransport kann über die Rufnummer 04141/19222 in Anspruch genommen werden.

In welchen Fällen ist der Notruf 112 zu wählen?

    akute Erkrankungen
    (bewusstlose Personen, Vergiftungen, schwere Herz- oder Kreislaufprobleme, schwere Atemnot, stark blutende Wunden)
    Unfälle mit Verletzten (Verkehrsunfälle)
    Feuer
    Anforderung von technischer Hilfeleistung
    (Rettung von Personen, Befreiung eingeschlossener Personen oder Tiere, etc.).


In welchen Fällen ist die Rufnummer 04141/19222 zu wählen?

    Anforderung von Krankenwagen für den qualifizierten (in der Regel liegenden) Krankentransport unter fachgerechter Betreuung, jedoch nicht bei lebensbedrohlichen Zuständen

    (Fahrten zur Dialyse, Entlassungsfahrten aus Kliniken, Heimfahrten nach ambulanten Operationen).

Erforderlich ist das Vorliegen einer ärztlichen Verordnung.

zurück

Infospalte

Ansprechpartner

Ansprechpartner