Landkreis Stade

Inhalt

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen

zuklappenAllgemeine Informationen

LOGO Senioren- und Pflegestützpunkt © Landkreis StadeDie Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen bieten den Bürgerinnen und Bürgern sowie deren Angehörigen Beratung zu allen seniorenrelevanten Themen und zu Fragen der Pflege.

Die Pflegeberatung im engeren Sinne nach den §§ 7 und 7a Sozialgesetzbuch – Elftes Buch (SGB XI) durch die Pflegekasssen bleibt unverändert erhalten.

Was bietet der Senioren- und Pflegestützpunkt?

  • An den Senioren- und Pflegestützpunkt können sich alle älteren Menschen und ihre Angehörigen mit Fragen zur Lebensgestaltung und Alltagsbewältigung und zum Thema Pflege wenden. Dabei geht es um Fragen des Wohnens, der Hilfe im Haushalt, der Begleitung, der Pflegeangebote und vieles mehr.
  • Als zentrale Ansprechstelle bietet das Büro Informationen und Dienstleistungen (ehrenamtliche Seniorenbegleitung und Wohnberatung) aus einer Hand, um älteren Menschen unnötigen Aufwand zu ersparen.
  • Weiterhin werden Pflegebedürftige, Angehörige und sonstige interessierte Personen umfassend und unabhängig zu möglichen Sozialleistungen und den dazugehörigen Stellen beraten.
  • Aktive Seniorinnen und Senioren sind mit ihren Kompetenzen und Erfahrungen gefragt. Die Gesellschaft kann nur profitieren, wenn ältere Menschen ihre Erfahrungen und ihr Wissen einbringen. Wer sich selbst ehrenamtlich einbringen möchte, wird beraten und gegebenenfalls bei der Aufnahme eines Ehrenamtes unterstützt.

Die Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen bauen darüber hinaus ein lokales Netzwerk von ehrenamtlichen, nachbarschaftlichen und professionellen Anbietern auf. Zudem fungieren sie als Impulsgeber für die Entwicklung innovativer Angebote für die Zielgruppen. Die Potenziale älterer Menschen werden weiterhin gestärkt und genutzt, ihre Selbstständigkeit und Lebensqualität bewahrt und gefördert.

Konkrete Angebote des Senioren- und Pflegestützpunktes Landkreis Stade sind den untenstehenden Dienstleistungen zu entnehmen.

Ihre Fragen, Ideen und Anregungen helfen bei der Weiterentwicklung des Senioren- und Pflegestützpunktes. Nehmen Sie gerne telefonisch oder per Mail Kontakt auf oder kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch vorbei. Terminvereinbarungen werden erbeten und sind auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

zurück

Infospalte

Ansprechpartner

Ansprechpartner