Landkreis Stade

Inhalt

Rente / Rentenversicherung

zuklappenAllgemeine Informationen

Versicherungsamt

Das Recht der gesetzlichen Rentenversicherung ist sehr kompliziert. Ohne fachliche Beratung findet sich ein Laie hier kaum zurecht.

Erheben Sie Anspruch auf eine Rente? Prüfen Sie, ob Sie als Versicherte oder Versicherter der gesetzlichen Rentenversicherung oder als Hinterbliebene oder Hinterbliebener einer Versicherten oder eines Versicherten einen Anspruch auf Renten haben. Die meisten älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger haben Anspruch auf Rentenzahlungen aus der Arbeiter- oder Angestelltenversicherung. Diesen Anspruch können Sie bei Ihrer Gemeinde, der Stadt oder dem Landkreis sowie bei einem Versichertenältesten oder den Rentenversicherungsträgern selbst durch einen Antrag sichern. Die Benutzung des offiziellen Rentenantragformulars beschleunigt die Bearbeitung erheblich.

Auskünfte erhalten Sie bei den Rentenversicherungsträgern selbst, bei einem Versichertenältesten, bei den Gemeinden, den Städten und dem

Sozialamt des Landkreises Stade
-Versicherungsamt-
Am Sande 2

21682 Stade

Weitere Auskünfte erteilt folgende Beratungsstelle:

Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover (ehemals LVA Braunschweig und LVA Hannover) und Deutsche Rentenversicherung Berlin (ehemals BfA Berlin)

Gemeinsame Auskunfts- und Beratungsstelle
Heckenweg 17
21682 Stade
Telefon: 04141/4094-0

Die Auskunfts- und Beratungsstelle bittet um telefonische Anmeldung.

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 13.00 Uhr

Weitere Informationen, Broschüren und Vordrucke finden Sie im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-bund.de .

An wen muss ich mich wenden?
Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?
Was sollte ich sonst noch wissen?

Ansprechpartner/in
Frau Verena Heitmann Standort anzeigen
Kreishaus Gebäude A, Zimmer A216
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-5087
Telefax: 04141 12-5013
E-Mail:
zurück