Landkreis Stade

Inhalt

Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen

zuklappenAllgemeine Informationen

Von allen geschossenen Wildschweinen sind beim Veterinäramt des Landkreises Stade die erforderlichen Proben einzureichen, damit diese auf Trichinen untersucht werden. Diese dürfen nur von Jägern entnommen werden, die den entsprechenden Lehrgang absolviert haben oder von einem Tierarzt.

Die eingereichten Proben werden montags und donnerstags im Labor des Landkreises Rotenburg auf Trichinen untersucht. Die Abgabe der Proben im Veterinäramt des Landkreises Stade soll montags bis spätestens 10 Uhr und donnerstags bis spätestens 8 Uhr erfolgen. Der Probe beigefügt sein muss das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular (siehe unten), anderenfalls kann keine Untersuchung stattfinden.

Die Information über das Ergebnis erfolgt per E-Mail oder per Telefax bis spätestens zum Folgetag der Untersuchung.

Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?

Ansprechpartner/in
Herr Golmann Standort anzeigen
Kreishaus Gebäude C, Zimmer C137
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-3940
Telefax: 04141 12-3913
E-Mail:
zurück

Infospalte

Ansprechpartner