Landkreis Stade

Inhalt

 

zurück


Infospalte

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Meldungen

15.02.2017 Die Stallpflicht für Geflügel zum... Die Stallpflicht für Geflügel zum Schutz vor dem hoch ansteckenden Vogelgrippe-Virus H5N8 besteht im Landkreis Stade weiter. Grund ist die im Vergleich zu anderen Landkreisen hohe Geflügeldichte auf den Höfen von statistisch über 1000 Tieren pro Quadratkilometer sowie die derzeit sehr hohe Zahl von Zugvögeln im Landkreis Stade.
09.02.2017 Zum vierten Mal nach Beginn der... Zum vierten Mal nach Beginn der Vogelgrippe-Epidemie in Europa Anfang November 2016 ist das für Geflügel hoch ansteckende Vogelgrippe-Virus vom Typ H5N8 im Landkreis Stade bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. Der aktuelle Nachweis betrifft einen Mäusebussard, der bei Himmelpforten tot gefunden worden war.
18.01.2017 Die strengen Vorkehrungen zum Schutz... Die strengen Vorkehrungen zum Schutz vor der für Geflügel hoch ansteckenden Vogelgrippe H5N8 gelten im Landkreis Stade weiterhin. Insbesondere die Stallpflicht muss in Geflügelhaltungen jeder Größenordnung strikt eingehalten werden“, so Kreisveterinärin Dr. Sibylle Witthöft am Mittwoch.
19.12.2016 Zum ersten Mal nach Beginn der... Zum ersten Mal nach Beginn der Vogelgrippe-Epidemie in Europa Anfang November ist das für Geflügel hoch ansteckende Vogelgrippe-Virus vom Typ H5N8 auch im Landkreis Stade nachgewiesen worden. Zwei Reiherenten fielen dem Virus zum Opfer und wurden in Sichtweite des Elbufers bei Krummendeich (Samtgemeinde Nordkehdingen) gefunden.
weitere Meldungen