Landkreis Stade

Inhalt

Sie sind hier: Corona

 

zurück


Infospalte

Meldungen

16.01.2021 Knapp eine Woche nach den ersten... Knapp eine Woche nach den ersten Corona-Impfungen in einer Betreuungseinrichtung für Demenzkranke in Fredenbeck-Wedel haben vier mobile Teams im Landkreis Stade rund 800 Menschen in Pflegeheimen gegen das COVID19-Virus geimpft. Begrenzt wird der Einsatz durch die Menge des zur Verfügung stehenden Vakzins.
08.01.2021 Nach den bundesweit verlängerten und... Nach den bundesweit verlängerten und verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird auch im Landkreis Stade der Schulbetrieb bis zum Ende des Schulhalbjahres am 29. Januar nur eingeschränkt stattfinden. Die Schülerbeförderung im Landkreis ist in der gesamten Zeit gewährleistet. Alle Buslinien der KVG fahren weiterhin nach dem regulären Schulfahrplan.
05.01.2021 Der Landkreis Stade hat am Dienstag... Der Landkreis Stade hat am Dienstag damit begonnen, die Bevölkerung gegen COVID-19 zu impfen. Am Vormittag hatten drei mobile Impfteams zunächst die 36 dementen Bewohnerinnen und Bewohner sowie das 48-köpfige Personal der Pflegeeinrichtung „Utspann“ in Fredenbeck-Wedel mit dem Vakzin versorgt.
04.01.2021 Am Montagmittag um 13.35 war es... Am Montagmittag um 13.35 war es soweit: Die ersten 975 Dosen mit Impfstoff gegen Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus lieferte ein Bote unter Bewachung im Impfzentrum des Landkreises Stade ab. Ab Dienstagvormittag werden mobile Teams ausrücken, um zunächst Demenzkranke und Personal in Pflegeeinrichtungen im Landkreis Stade zu impfen, so die Leiterin des Impfzentrums Nicole Streitz.
weitere Meldungen