Landkreis Stade

Inhalt

  • Seite 1 von 3

10.06.2020

Allgemein

Kreisverwaltung öffnet ab 2. Juni für Bürger/-innen nach Terminvereinbarung

Corona-Bürgertelefon 041414123456

Nachdem in der Stader Kreisverwaltung seit fast elf Wochen aufgrund der Corona-Pandemie kein Publikumsverkehr erlaubt war, sind ab Dienstag, 2. Juni, unter strengen Infektionsschutzregeln wieder Besuche möglich. Voraussetzung ist in der Regel eine Terminvereinbarung.

04.06.2020

Allgemein

Wertstoffhöfe in Oldendorf, Fredenbeck-Wedel und Wischhafen wieder geöffnet

wappen-web-2016© Landkreis Stade

Die Corona bedingten Einschränkungen bei der Abfallannahme sind ab der kommenden Woche beendet. Mit der Öffnung der Wertstoffhöfe in Oldendorf, Fredenbeck-Wedel und Wischhafen stehen wieder alle der insgesamt 14 Abfallannahmestellen des Landkreises zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

22.05.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Besuchsrecht in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Stade

Öffnungszeiten Bürgertelefon

Besuche bei Bewohnerinnen und Bewohnern in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Stade sind wieder erlaubt. Dies hat die Landesregierung durch Änderung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus geregelt.

11.05.2020

Allgemein

Corona: Medienzentrum des Landkreises Stade bietet Schulen Plattform für Konferenzen online

Server im Stader Kreishaus© Landkreis Stade / Christian Schmidt

Wie es mit dem Schulbesuch in den kommenden Monaten angesichts der Corona-Krise weitergeht, ist ungewiss. Das Medienpädagogische Zentrum (MPZ) bietet den Schulen der Bildungsregion Landkreis Stade deshalb 15 Server als Plattform für Videokonferenzen an, die Lehrkräfte ebenso nutzen können wie Schülerinnen und Schüler. Jörg Steinemann vom MPZ: „Wir werden von Anfragen fast überrollt. Schulen nutzen unser Angebot mittlerweile auch für Fach- und Gesamtkonferenzen sowie für Schulvorstandssitzungen, um den Schulbetrieb auch auf formaler Ebene aufrecht erhalten zu können.“

30.04.2020

Allgemein

Stader Landrat Roesberg erwartet vom Land für den Tourismus einen verbindlichen „Corona-Plan“

Altländer Bauernhaus© Martin Elsen

Als Vorstandsvorsitzender des Tourismusverbandes Landkreis Stade hat Landrat Michael Roesberg gefordert, „dass das Land Niedersachsen auch für den Tourismus Lockerungsmaßnahmen vorsieht und einen verbindlichen Plan aufstellt, um die Nutzung gastronomischer und tagestouristischer Angebote und Beherbergungen wieder zu ermöglichen“. In der bedeutenden Tourismusregion „Altes Land am Elbstrom“ würden die Sorgen der Gastronomen und der Tourismusbranche von Tag zu Tag größer, so Roesberg

28.04.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Grün- und Gehölzannahme im Landkreis Stade läuft wieder an

Öffnungszeiten Bürgertelefon

Nachdem bereits das Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) für besonders dringende Entsorgungsfälle geöffnet ist, werden ab Sonnabend, 2. Mai, auch das AWZ in Buxtehude-Ardestorf und vier Kompostierplätze wieder ihre Tore öffnen. Auch die mobile Sammlung von Grün- und Gehölzabfälle in acht Orten im Landkreis Stade startet dann. Die Öffnung der Wertstoffhöfe in Oldendorf, Wedel und Wischhafen ist für einen späteren Zeitpunkt geplant, der rechtzeitig bekanntgegeben wird.

25.04.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Touristische Nutzung der Deiche ab 4. Mai wieder zulässig

Öffnungszeiten Bürgertelefon

Die Allgemeinverfügung des Landkreises Stade zur Sperrung der Elbdeiche für den Tagestourismus, sowie einiger Parkplätze und Strandabschnitte entlang der Elbe läuft zum 3. Mai aus. Der Landkreis Stade beabsichtigt, die Verfügung zunächst nicht zu verlängern.

24.04.2020

Allgemein

Einführung Maskenpflicht

Öffnungszeiten Bürgertelefon

Ab Montag, den 27.04. 2020 besteht im öffentlichen Nahverkehr sowie beim Einkauf im Einzelhandel die Pflicht zum Tragen einer einfachen Mund-Nasen-Bedeckung. Zulässig ist jede textile Barriere, die aufgrund ihrer Beschaffenheit eine Ausbreitung von Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen und Aussprache verringert. Schals, Tücher oder Buffs werden von der Landesverordnung ebenso als geeignet genannt, wie aus Baumwolle oder einem anderen Material selbst hergestellte Masken oder Ähnliches.

22.04.2020

Allgemein

Wiederaufnahme des Schulbusverkehrs ab Montag 27. April

wappen-web-2016© Landkreis Stade

Im Zuge der schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs gilt ab dem 27.04.2020 wieder der reguläre Fahrplan der KVG.
Die KVG und der Landkreis Stade geben die dringende Empfehlung aus, für den Zeitraum der Beförderung im öffentlichen Personennahverkehr einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dies gilt insbesondere für die Schülerinnen und Schüler auf der Fahrt von und zu den Schulstandorten. Auch selbstgemachte waschbare Behelfsmasken können genutzt werden.

21.04.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Zulassungsstellen öffnen wieder

wappen-web-2016© Landkreis Stade

Kfz-Zulassungsstellen im Landkreis kehren allmählich zur Normalität zurück - die Beschränkung auf dringende Notfälle wird aufgehoben.
Zulassungsstellen in Harsefeld und Himmelpforten sind wieder für Terminkunden geöffnet

19.04.2020

Allgemein

Corona: Auch Sonnenstudios und Solarien müssen wegen Ansteckungsrisikos schließen

200405-anzeige bürgertelefon neu© Landkreis Stade

Aufgrund zahlreicher Anfragen über das Corona-Bürgertelefon und polizeilicher Feststellungen weist der Landkreis Stade darauf hin, dass Sonnenstudios und Solarien für den Publikumsverkehr und Besuche zu schließen sind.

17.04.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Landesregierung lockert mit neuer Verordnung ab 20. April bisherige Regelungen

200405-anzeige bürgertelefon neu© Landkreis Stade

Das Land Niedersachsen hat seine neue Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vorgestellt. Die Verordnung tritt Montag (20. April) in Kraft und ist unter www.landkreis-stade.de/corona in der Rubrik "Allgemeinverfügungen" zu finden.

15.04.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Für Rückkehrer aus dem Ausland besteht Quarantäne- und Meldepflicht

200405-anzeige bürgertelefon neu© Landkreis Stade

Der Landkreis Stade weist darauf hin, dass Personen, die seit dem 10. April aus dem Ausland nach Niedersachsen eingereist sind oder noch einreisen, sich unmittelbar und auf direktem Weg zu ihrer Wohnung oder zur geplanten Unterkunft zu begeben haben. Anschließend ist unverzüglich das örtliche Gesundheitsamt zu kontaktieren. Beim Landkreis Stade soll diese Meldung über das Corona-Bürgertelefon 04141/ 12 34 56 erfolgen.

14.04.2020

Allgemein

Das erste Mal seit 55 Jahren - Die Zeltlager der Kreisjugendpflege in Lille Bodskov finden 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht statt

Zeltlager in Lille Bodskov 2017 von einer Drohne aus fotografiert.© Landkreis Stade

Die Entscheidung ist niemandem leichtgefallen: Nach 55 Jahren hat der Landkreis Stade entschieden, die beliebten Zeltlager für Kinder und Jugendliche in Lille Bodskov an der dänischen Ostseeküste abzusagen. Grund ist die Corona-Pandemie.

14.04.2020

Allgemein

Corona-Pandemie: Landwirte müssen Saisonarbeiter/-innen beim Gesundheitsamt melden

wappen-web-2016© Landkreis Stade

Aufgrund der jüngsten Änderungen der Niedersächsischen „Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie“ vom 9. April dürfen die dringend benötigten Erntehelfer sowie weitere Personen, die für die Unterstützung der Wirtschaft erforderlich sind, aus dem Ausland nach Niedersachsen einreisen. Der Arbeitgeber muss dem Gesundheitsamt die beschäftigten Saisonarbeiter melden.

  • Seite 1 von 3
zurück