Landkreis Stade

Inhalt

Raumordnungsprogramm: Öffentlichkeit kann ab 2.Dezember zu Änderungen Stellung nehmen

Nach Beteiligung der Bevölkerung, der Städte und Gemeinden sowie nach Beratung durch den Umweltausschuss des Kreistages am Freitag (22.November), werden die Änderungen für das Regionale Raumordnungsprogramm 2013 des Landkreises Stade (RROP) noch einmal öffentlich ausgelegt.

Meldung vom 02.12.2013Letzte Aktualisierung: 04.12.2013
zurück