Landkreis Stade

Inhalt

Mobile Teams starten im Landkreis Stade mit Impfungen in Einrichtungen für Demenzkranke

Am Montagmittag um 13.35 war es soweit: Die ersten 975 Dosen mit Impfstoff gegen Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus lieferte ein Bote unter Bewachung im Impfzentrum des Landkreises Stade ab. Ab Dienstagvormittag werden mobile Teams ausrücken, um zunächst Demenzkranke und Personal in Pflegeeinrichtungen im Landkreis Stade zu impfen, so die Leiterin des Impfzentrums Nicole Streitz.

Meldung vom 04.01.2021
zurück