Landkreis Stade

Inhalt

Landkreis Stade investiert 16 Millionen Euro in neues Amt für Jugend und Familie

Nachdem Landrat Michael Roesberg am 8. Januar den Vertrag mit den Bauunternehmen unterzeichnet hat, können die Arbeiten für ein neues Verwaltungsgebäude des Landkreises Stade mit 120 Büros „Am Staatsarchiv“ im Frühjahr beginnen. Roesberg: „Ab 2022 werden hier die bislang über die Stadt verteilten, angemieteten Büros des Amtes für Jugend und Familie zusammengeführt. Das ermöglicht einen technisch zeitgemäßen, bürger- und mitarbeiterfreundlichen Service – noch dazu in fußläufiger Entfernung zu Kreishaus, Innenstadt und Bahnhof.“

Meldung vom 08.01.2020
zurück