Landkreis Stade

Inhalt

Impfzentrum des Landkreises Stade startete am Freitag mit drei Impfstraßen

Fast 400 Menschen im Alter zwischen 80 und 98 Jahren, die jetzt vom Land einen Impftermin zugeteilt bekommen haben, werden am Freitag und Sonnabend (12./13. Februar) im Impfzentrum für den Landkreis Stade ihr Vakzin gegen eine COVID-19-Infektion erhalten. Damit nimmt das Impfzentrum seine stationäre Arbeit in Stade-Ottenbeck entsprechend der Einsatzplanung des Landes Niedersachsen auf.

Meldung vom 12.02.2021Letzte Aktualisierung: 13.02.2021
zurück