Landkreis Stade

Inhalt

Corona-Impfzentrum für den Landkreis Stade soll in Gewerbegebiet in Stade-Ottenbeck entstehen

Bis zum 15. Dezember richtet der Landkreis Stade in Stade-Ottenbeck ein zentrales Corona-Impfzentrum für seinen Einzugsbereich ein. Ziel sei es, zunächst Impfkapazitäten für rund 1000 Menschen pro Tag zu schaffen, erklärte am Dienstag Landrat Michael Roesberg.

Meldung vom 01.12.2020Letzte Aktualisierung: 15.12.2020
zurück