Landkreis Stade

Inhalt

 

zurück


Infospalte

Meldungen zum Impfzentrum

10.09.2021 Angesichts der mehr als fünf... Angesichts der mehr als fünf Werktage anhaltenden 7-Tage-Inzidenz von mehr als 50 (Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner) gilt ab Sonntag, 12. September, die „erweiterte 3G-Regel“ auch im Landkreis Stade. Viele Bereiche sind damit nur noch für Personen zugänglich, die entweder vollständig gegen Corona geimpft oder genesen sind oder einen negativen Test vorlegen können.
02.09.2021 Aufgrund rückläufiger Anrufzahlen... Aufgrund rückläufiger Anrufzahlen und weil es bei den Anfragen zuletzt vor allem um aktuelle Corona-Vorschriften des Landes ging, stellt der Landkreis Stade ab Freitagmittag (3. September) den Betrieb des Corona-Bürgertelefons ein. Die zentrale Corona-Hotline des Landes Niedersachsen lautet 0511-120 6000 und ist montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr zu erreichen. Die niedersächsische Impf-Hotline hat die Nummer 0800 9988665.
06.08.2021 Auch im Landkreis Stade ist die Zahl... Auch im Landkreis Stade ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder gestiegen. Am Freitag (6. August) lag der 7-Tage-Inzidenzwert drei Tage lang über 10 (Corona-Neuinfektionen bezogen auf 100.000 Einwohner). Damit treten ab Sonntag (8. August) wieder weitere Einschränkungen in Kraft.
30.07.2021 Wenige Tage nach dem Besuch einer... Wenige Tage nach dem Besuch einer Diskothek im Landkreis Stade am Freitag vergangener Woche (23. Juli) sind mehrere Gäste positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das Gesundheitsamt des Landkreises Stade hat deshalb alle rund 800 Besucherinnen und Besucher der Diskothek informiert, verbunden mit der Aufforderung, auf Symptome zu achten und bei Erkrankung sofort den Hausarzt aufzusuchen.
29.07.2021 „Unsere Bevölkerung soll auch im... „Unsere Bevölkerung soll auch im Herbst und Winter möglichst sicher vor einer Corona-Infektion sein – deshalb hoffen wir als Gesundheitsbehörde, dass sich jetzt so viele Menschen wie möglich impfen lassen“ – so der Appell von Dezernentin Susanne Brahmst.
weitere Meldungen