Landkreis Stade

Inhalt

 

zurück


Infospalte

Meldungen zum Impfzentrum

11.05.2021 Seit Montag (10. Mai) sind mit der... Seit Montag (10. Mai) sind mit der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung erste vorsichtige Lockerungsschritte in Kraft getreten. Damit werden auch Ausnahmen von Beschränkungen für genesene, vollständig geimpfte und getestete Personen geregelt.
06.05.2021 Aufgrund der über mehrere Werktage... Aufgrund der über mehrere Werktage unter 100 gesunkenen die 7-Tage-Inzidenz gilt der Landkreis Stade der Landkreis seit Donnerstag (6. Mai) nicht mehr als Corona-Hochinzidenzkommune. Die strengeren Schutzmaßnahmen der Corona-Notbremse mit Ausgangsbeschränkung und Schulschließungen sind aufgehoben.
05.05.2021 Die Kreisverwaltung bereitet... Die Kreisverwaltung bereitet zusammen mit den Hansestädten, Samtgemeinden und Gemeinden im Landkreis Stade alles vor, damit die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die im September bei den Kommunal- und Bundestagswahlen dabei sein werden, geimpft werden.
30.04.2021 Trotz der seit Mittwoch (28. April)... Trotz der seit Mittwoch (28. April) unter den Wert 100 gesunkenen 7-Tage-Inzidenz gilt der Landkreis Stade weiterhin als Corona-Hochinzidenz-Kommune. Nach den gesetzlichen Vorgaben können frühestens am Donnerstag nächster Woche (6. Mai) die strengen Regeln mit Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen gelockert werden, sofern der Wert unter 100 bleibt. Landrat Michael Roesberg: „Wir alle müssen noch Geduld haben, weiter diszipliniert bleiben und uns an die Regeln halten.“
26.04.2021 Im Impfzentrum des Landkreises Stade... Im Impfzentrum des Landkreises Stade haben seit Anfang Januar über 50.000 Menschen ihr Vakzin zum Schutz vor einer Covid-19-Erkrankung erhalten. Hinzu kommen rund 6000 Impfungen in Praxen der Ärzteschaft.
weitere Meldungen