Landkreis Stade

Inhalt

Örtliche Altenhilfe- und Pflegeplanung

zuklappenAllgemeine Informationen

Der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung wächst auch im Landkreis Stade in den nächsten Jahren weiter an.

Der Aktionsradius, die Mobilität und die Selbstständigkeit der älteren Menschen sind heute bis ins hohe Alter größer als dies früher der Fall war. Gleichzeitig wächst langfristig die Zahl hilfe- und pflegebedürftiger älterer Menschen. Auch durch die zunehmende Auflösung traditioneller Familienstrukturen wird es immer mehr Personen geben, die im Alter nicht auf familiäre Unterstützung und Pflege zurückgreifen können und deshalb verstärkt auf nachbarschaftliche Hilfen und professionelle Dienstleistungen angewiesen sind.

Aufgabe der örtlichen Pflegeplanung des Landkreises Stade ist es, regelmäßig

  • den qualitativen und quantitativen Bestand der Angebote der pflegerischen Versorgung im Landkreis Stade bezogen auf die Städte, Gemeinden und Samtgemeinden (Sozialräume) darzustellen,
  • den Bedarf an pflegerischer Versorgung aufzuzeigen und
  • kurz-, mittel- und langfristige Handlungserfordernisse hinsichtlich einer Weiterentwicklung und/oder Ergänzung der vorhandenen pflegerischen Versorgungsstruktur ausweisen.

Ansprechpartner/in
Sozialamt Standort anzeigen
Dezernat IIKreishaus Gebäude A
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-0
Telefax: 04141 12-1025
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-sta­de.de

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

Besondere Öffnungszeiten:
Ausländerangelegenheiten und Sozialamt-Asyl:

Montag, Dienstag, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können gerne Termine vereinbart werden.

zurück

Infospalte

Ansprechpartner