Landkreis Stade

Inhalt

Tiertransporte

zuklappenAllgemeine Informationen

Bei Tiertransporten sind zum Schutz der Tiere und zum Schutz vor Tierseuchen besondere Bestimmungen zu beachten. Für die Ein- und Ausfuhr von Heim- oder Nutztieren innerhalb der EU sowie aus Drittländern in die EU wird zum Beispiel ein amtstierärztliches Attest benötigt.

Jeder Transport stellt zudem eine Belastung für Tiere dar. Der gewerbliche Transport von Wirbeltieren unterliegt deshalb den tierschutzrechtlichen Vorgaben der Verordnung (EG) 1/2005 und der nationalen Tierschutztransportverordnung.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie dazu gerne näher.

zurück

Infospalte

Ansprechpartner

Ansprechpartner

  • Amt für Veterinärwesen u. LebensmittelüberwachungStandort anzeigenDezernat IIIKreishaus Gebäude C
    Am Sande 2
    21682 Stade
    Telefon: 04141 12-3931
    Telefax: 04141 12-3913
    E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-sta­de.de

    Öffnungszeiten
    Allgemeine Öffnungszeiten:

    Montag, Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
    Mittwoch, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
    Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

    Besondere Öffnungszeiten:
    Ausländerangelegenheiten und Sozialamt-Asyl:

    Montag, Dienstag, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
    Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

    Außerhalb der Öffnungszeiten können gerne Termine vereinbart werden.

    Aktuelle Änderungen: https://www.landkreis-stade.de/oeffnungszeiten

    Öffentliche Verkehrsmittel
    Haltestelle: Bahnhof Stade
    Haltestelle: Pferdemarkt
    Haltestelle: Salztorswall

    Barrierefreiheit
    Barrierefrei: schwer zugängig