Landkreis Stade

Inhalt

Informationen zur Rechnungspruefung

zuklappenAllgemeine Informationen

Öffentliche Finanzkontrolle dient der Sicherung eines sparsamen, effektiven und effizienten Umgangs der öffentlichen Verwaltung mit den ihr anvertrauten öffentlichen Mitteln. Damit handelt die öffentliche Finanzkontrolle im Interesse der Steuerzahler.

Das Rechnungsprüfungsamt nimmt die Aufgaben der örtlichen Prüfung gemäß
§§ 153 ff. Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) für die Kreisverwaltung, die Samtgemeinden und ihre Mitgliedsgemeinden sowie für verschiedene Stiftungen, Vereine und andere kommunale Organisationen im Landkreis Stade wahr.

Die besondere Stellung des Rechnungsprüfungsamtes kommt dadurch zum Ausdruck, dass es dem Kreistag, Samtgemeinde- und Gemeinderäten unmittelbar verantwortlich und in seiner fachlichen Tätigkeit diesen Gremien direkt unterstellt ist. Bei der fachlichen Beurteilung der Prüfungsvorgänge ist das Rechnungsprüfungsamt unabhängig und an Weisungen nicht gebunden. Die Prüferinnen und Prüfer des Rechnungsprüfungsamtes werden vom Kreistag bestellt und ggf. abberufen. Dadurch soll ein Höchstmaß an Unabhängigkeit und Objektivität bei der Durchführung der Prüfungshandlungen gewährleistet werden.

Das Rechnungsprüfungsamt ist ein verwaltungsinternes Kontrollorgan und keine öffentliche Beschwerdestelle.

Zu den verschiedenen Aufgaben des Rechnungsprüfungsamtes gehören insbesondere:

  • Prüfung von Jahresabschlüssen
  • Prüfung von konsolidierten Gesamtabschlüssen
  • Durchführung unvermuteter Kassenprüfungen
  • Bautechnische Prüfungen
  • Prüfung von Verwendungsnachweisen
  • Vergaberechtliche Prüfung von öffentlichen Aufträgen vor Auftragsvergabe
  • Prüfungen von Einzelthemen
  • Prüfung sozialer Bereiche

Ergebnisse der Prüfungen werden regelmäßig als Prüfungsberichte den Kommunen und kommunalen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Diese Berichte dienen den Aufsichtsgremien als Grundlage für Beschlüsse über den Jahresabschluss sowie über die Entlastung der Hauptverwaltungsbeamtinnen und Hauptverwaltungsbeamten. Die Prüfungsberichte sind bekannt zu machen und werden öffentlich ausgelegt.


Ansprechpartner/in
Frau Andrea EhmkeStandort anzeigen
Kreishaus Gebäude A, Zimmer A306 // 3. OG
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-1420
E-Mail:
photo
zurück