Landkreis Stade

Inhalt

Flächennutzungsplan

zuklappenAllgemeine Informationen

Die Kommunen des Landkreises Stade gestalten ihre Bauleitplanung in eigener Planungshoheit. Als vorbereitender Bauleitplan stellt der Flächennutzungsplan die gemeindlichen Ziele und Flächennutzungen textlich und im Maßstab 1:5000 zeichnerisch dar. Der Flächennutzungsplan steuert die Richtung der städtebaulichen Entwicklung einer Planungsgemeinde und weist die Grundzüge der Planung für das Planungsgebiet aus.

Der Flächennutzungsplan bereitet die verbindliche bauleitplanerische Entwicklung der Gemeinden, die über Bebauungspläne erfolgt, vor.

Die Städte, Samtgemeinden und Gemeinden legen ihre Flächennutzungspläne und deren Änderungen zur Prüfung der Rechtmäßigkeit und Genehmigung dem Landkreis Stade als Genehmigungbehörde vor.

Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?
Rechtsgrundlage

Ansprechpartner/in
Landkreis Stade
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-0
Telefax: 04141 12-1025
E-Mail: Homepage: ww­w.­land­kreis-sta­de.de
Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 15.30 Uhr

Mittwoch, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr 
zurück