Landkreis Stade

Inhalt

EDV-technische Abwicklung der Wahlen

zuklappenAllgemeine Informationen

Bei den Wahlvorbereitungen, dem Wahltag und der Wahlnachbereitung ist die EDV-technische Unterstützung notwendig. Für den Wahlabend müssen die Schnellmeldungen der Gemeinden aufgenommen und erfasst werden. Diese Schnellmeldungen werden in einem kleinen Wahlstudio den interessierten Bürgerinnen und Bürgern dargestellt und erste Hochrechnungen präsentiert.

Das vorläufige Wahlergebnis für den Wahlkreis (oder die Wahlkreise) wird nach Vorliegen des letzten Gemeindeergebnisses veröffentlicht und an den Landeswahlleiter übermittelt.

Im Rahmen der Wahlnachbereitung werden am Tag nach der Wahl die einzelnen Wahlergebnisse der Wahllokale zusammengestellt und für den Kreiswahlausschuss aufbereitet.


Ansprechpartner/in
EDV-AmtStandort anzeigen
Dezernat IAm Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-1600
Telefax: 04141 12-1613
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-sta­de.de

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

Besondere Öffnungszeiten:
Ausländerangelegenheiten, Sozialamt-Asyl, Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen und Sozialhilfe / Grundsicherung:

Montag, Dienstag, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können gerne Termine vereinbart werden.

Aktuelle Änderungen: https://www.landkreis-stade.de/oeffnungszeiten

Das EDV-Amt ist der zentrale Dienstleister für die Bereitstellung einer sicheren, wirtschaftlichen und qualitativ hochwertigen Informations- und Kommunikationsinfrastruktur in der Landkreisverwaltung. Die technikunterstützten Arbeitsplätze sollen die Aufgabenerledigung der Fachämter effizient unterstützen.
Das EDV-Amt ist verantwortlich für die Einsatzbereitschaft und Verfügbarkeit der Arbeitsplatzrechner, der Server, der Fachverfahren und Schnittstellen, der LAN- und WLAN-Netze, der Telekommunikation und des Kopier- und Druckerwesens.
Die Begleitung und Umsetzung von Geschäftsprozessoptimierungen gehört ebenfalls zu den Aufgaben des EDV-Amt.
Die Vernetzung mit anderen Städten, Gemeinden, Behörden (Polizei, Feuerwehr) und externen Firmen ist ebenfalls Aufgabe des Amtes.
zurück