Landkreis Stade

Inhalt

Vorlage - 2018/1130  

Betreff: Antrag der Samtgemeinde Horneburg auf Gewährung eines Kreiszuschusses aus Jugendhilfemitteln für die Schaffung von 25 Regelplätzen durch Ausbau einer Kindertagesstätte in Horneburg
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Berichterstatter/in:Dezernentin II Brahmst
Federführend:Amt für Jugend und Familie Bearbeiter/-in: Mehrwald, Kerstin
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
08.11.2018 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Samtgemeinde Horneburg wird für die Schaffung von 25 Regelplätzen durch Ausbau einer Kindertagesstätte in Horneburg ein Kreiszuschuss in Höhe von bis zu 62.500,- € gewährt, vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Haushaltsmitteln.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Die Samtgemeinde Horneburg plant den Ausbau einer Kindertagesstätte in Horneburg zur Schaffung von 25 Regelplätzen. Die Schaffung der Regelplätze wird durch den Landkreis Stade finanziell gefördert.

 

Mit Schreiben vom 21.08.2018 beantragt die Samtgemeinde Horneburg die Gewährung eines Kreiszuschusses aus Jugendhilfemitteln für die Schaffung von 25 Regelplätzen durch Ausbau einer Kindertagesstätte.

 

Die Planung wurde mit dem Amt für Jugend und Familie abgestimmt und entspricht der Kindertagesstättenbedarfsplanung im Landkreis Stade.

 

Auf der Grundlage der voraussichtlich ab 01.01.2019 gültigen Vereinbarung ergibt sich ein Kreiszuschuss in Höhe von 62.500,- € (25 Regelplätze x max. 2.500,- €/Platz). Entsprechende Haushaltsmittel für die 25 Regelplätze werden in die Haushaltsplanung für 2019 aufgenommen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2