Landkreis Stade

Inhalt

Auszug - 2. Änderungsvereinbarung zum Vertrag mit dem Diakonieverband Stade e. V. über den Betrieb einer Schuldnerberatungsstelle   

Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Sport
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Sport Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 20.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 8:30 - 10:05 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Am Sande 2, 21682 Stade
2013/0195 2. Änderungsvereinbarung zum Vertrag mit dem Diakonieverband Stade e. V. über den Betrieb einer Schuldnerberatungsstelle
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Berichterstatter/in:KVOR´in Brahmst
Federführend:Sozialamt Bearbeiter/-in: Umland, Silke
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Frau Dezernentin Brahmst erläutert die Vorlage und verweist auf den Beschluss des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Spo

 

Frau Dezernentin Brahmst erläutert die Vorlage und verweist auf den Beschluss des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Sport vom 19.09.2012, mit dem die Verwaltung zu Verhandlungen über eine vertragliche Anpassung zum 01.01.2013 beauftragt wurde. Der vorgelegte Vereinbarungsentwurf sehe vor, die Eigenbeteiligung des Diakonieverbandes in Höhe von 25 % künftig zu reduzieren. Dieses werde dadurch erreicht, dass die Insolvenzeinnahmen des Diakonieverbandes lediglich zu 50 % angerechnet werden und im Übrigen beim Diakonieverband verbleiben können.

 

Auf Nachfrage des Herrn KA Dr. Raydt erläutern Frau Dezernentin Brahmst sowie Herr KOAR Lauff, dass es sich um Beträge im Rahmen von Insolvenzen handelt, die vom Gericht festgelegt werden und aus der jeweiligen Insolvenzmasse zu bestreiten sind. Im Jahr 2011 betrugen die Einnahmen 16.277,- €, im Jahre 2009 19.176,- € und im Jahr 2007 26.941,- €.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig.             


Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2. Änderungsvereinbarung (27 KB) PDF-Dokument (40 KB)