Landkreis Stade

Inhalt

Tagesordnung - gemeinsamen Sitzung des Jugendhilfeausschusses und des Ausschusses für Schule und Bildung  

Bezeichnung: gemeinsamen Sitzung des Jugendhilfeausschusses und des Ausschusses für Schule und Bildung
Gremien: Jugendhilfeausschuss, Ausschuss für Schule und Bildung
Datum: Di, 26.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Jugendhaus am Vorwerk
Ort: Vorwerkstraße 20, 21680 Stade

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung    
Ö 2  
Einwohnerfragestunde    
Ö 3  
Genehmigung von Protokollen    
Ö 3.1  
Genehmigung des Protokolls über die Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom 08.11.2012
SI/2012/039  
Ö 3.2  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung des Ausschusses für Schule und Bildung vom 13.11.2012
SI/2012/039  
Ö 4  
Verpflichtungen
SI/2012/039  
Ö 5  
Offene Ganztagsschulen in Buxtehude - mündlicher Bericht der Stadtverwaltung Buxtehude zum Angebot in Grundschulen
SI/2012/039  
Ö 6  
Zusammenarbeit Schule /Jugendhilfe im Landkreis Stade
SI/2012/039  
Ö 6.1  
mündlicher Sachstandsbericht des Projektes Beratungszentrum für emotionale und soziale Entwicklung (BESE)
SI/2012/039  
Ö 6.2  
mündlicher Sachstandsbericht des Projektes "Inklusiv aktiv"
SI/2012/039  
Ö 6.3  
mündlicher Sachstandsbericht des Projektes "Schulverweigerer - die 2. Chance"
SI/2012/039  
Ö 7  
Weiterentwicklung der Bildungsregion Landkreis Stade - mündlicher Sachstandsbericht "Lernen vor Ort"
SI/2012/039  
Ö 8  
Neuwahl der Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2014 - 2018
2013/0200  
Ö 9  
Enthält Anlagen
Fördergrundsätze für die Jugendarbeit im Landkreis Stade
Enthält Anlagen
2013/0203  
    VORLAGE
    Der Jugendhilfeausschuss stimmt den Änderungen der Fördergrundsätze in der vorgelegten Form zu

Beschlussvorschlag:

Der Jugendhilfeausschuss stimmt den Änderungen der Fördergrundsätze in der vorgelegten Form zu. Die Fördergrundsätze treten ab dem 01.01.2013 in Kraft. Vereinen und Verbänden wird eine Übergangsfrist bis zum 31.03.2014 eingeräumt, in der sie sich auf die geänderten Förderbedingungen umstellen können.

 

 

   
    26.02.2013 - Jugendhilfeausschuss
    Ö 9 - (offen)
   

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig.

 

             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 2013-02-01 Fördergrundsätze_3 (146 KB) PDF-Dokument (130 KB)